Aktuelle Meldungen

Termine, Veranstaltungen und aktuelle Meldungen.

Tragödie in Griechenland – waren es Wölfe?



Bei Maroneia in Nordgriechenland ist am 21.09., einem Donnerstag, eine 62jährige Britin von Hunden oder Wölfen getötet worden.
Die Frau war allein unterwegs, um eine archäologische Fundstätte zu besuchen. In ihrer Not hatte sie mit dem Handy noch ihre Verwandten in Großbritannien angerufen und berichtet, dass sie von Hunden angegriffen werde.

Die Verwandten verständigten daraufhin das Konsulat in Athen. Mit Hilfe von Suchhunden wurden die sterblichen Überreste der Frau am Samstag (23.09.) gefunden.

WEITER LESEN
...
Quellnachweis:
Autor: Ulrich Wotschikowsky
URL:  http://woelfeindeutschland.de/tragoedie-in-griechenland-waren-es-woelfe/